Digitale Mediathek der Media Carrier GmbH erweitert internationales Angebot mit erster schwedischer Zeitung

München, 14.Dezember 2017 – Die Münchener Digitalexperten von Media Carrier erweitern das Portfolio ihrer ePaper-Mediathek Media Box mit Schwedens größter Tageszeitung Expressen. Der innovative digitale Service ermöglicht es internationalen Tourismusunternehmen, wie Fluggesell-schaften und Hotelgruppen, ihren Kunden und Gästen attraktive Inhalte zu bieten.

„Wir freuen uns sehr, die erste schwedische Zeitung im Portofolio der Qualitätszeitungen und
-zeitschriften zu sein, die über die Media Box angeboten werden“, so Expressen Chefredakteur Thomas Mattson. „Unser Ziel ist es, unsere Leser überall zu erreichen, ganz egal, wo sie gerade sind, und Media Carrier ist für uns ein daher ein hervorragender Partner. Der digitale Vertrieb über die Media Box ist ein phantastisches Serviceangebot, mit dem wir unserer Leserschaft einen Mehrwert bieten und unser digitales Angebot erweitern können.“

Mit Expressen als erste schwedische Publikation ermöglicht die Media Box jetzt den Zugriff auf über 1000 Zeitungen und Zeitschriften aus 46 Ländern in 30 Sprachen. Weltweit nutzen mehr als 1.200 Hotels die innovative Mediathek von Media Carrier, darunter Intercontinental Hotels & Resorts, Mandarin Oriental und Sofitel, ebenso wie Fluggesellschaften und Kreuzfahrschiffe. Die Mediathek kann mit jedem internetfähigen Gerät genutzt werden, die Installation einer App, eine Anmeldung oder die Angabe persönlicher Daten ist dafür nicht notwendig. Die Gäste verbinden sich einfach mit dem lokalen WLAN und gelangen dann über einen Link oder QR-Code zur Media Box, wo sie die pdf‘s gratis herunterladen können. Touristikunternehmen können ihre eigene Media Box in ihrem Corporate Design gestalten, Informationen wie z.B. Werbematerialien hinzufügen und ihr Portfolio auf ihre Bedürfnisse abstimmen.

„Eine namhafte Zeitung wie Expressen ist ein echter Gewinn für unser Portfolio, mit dem wir einer internationalen Leserschaft erstklassige Inhalte bieten möchten“, so Philipp J. Jacke, Geschäftsführer der Media Carrier GmbH. „Medienunternehmen müssen im heutigen Wettbewerbsumfeld ihren Leser überall hin folgen. Digitale Publikationen ermöglichen hier eine globale Verbreitung und erschließen neue Leserschichten, während gleichzeitig Kosten für Druck und Logistik entfallen.“

Download Pressemitteilung