(München 12. Oktober 2015) – Die Media Carrier GmbH wächst. Mit dem neuen Office auf den britischen Inseln betreut die junge Tochter der MELO Group ab heute wichtige britische und internationale Kunden aus der Verlagsbranche und der Reiseindustrie von London aus. Für den neuen Standort zeichnet Patrick King verantwortlich. Die Eröffnung ist ein wichtiger Bestandteil der Wachstumsstrategie der Media Carrier GmbH, die weitere Niederlassungen in wichtigen Kernmärkten vorsieht.

Mit dem neuen Büro erweitert das Unternehmen seine Präsenz am britischen Markt. „Großbritannien ist Sitz vieler international bedeutender Verlagshäuser. Auch zahlreiche Giganten der Touristik haben ihr Headquarter in London. Für uns als Dienstleister beider Seiten liegt hier also besonders großes Potential. Mit einer eigenen Niederlassung in London können wir künftig noch näher am Kunden sein“, bekräftigt Philipp J. Jacke, Geschäftsführer der Media Carrier GmbH.

Patrick King, der für das Londoner Büro verantwortlich ist, greift auf eine langjährige Erfahrung in leitenden Positionen im britischen Pressevertrieb zurück, wie etwa als Geschäftsführer bei Jones Yarrell Leadenhall (JYL Ltd), einem Nischen-B2B-Medienunternehmen. „Patrick King bringt wertvolle Branchenkenntnisse und Führungsqualitäten mit. Für uns ist er damit der ideale Mann, um unsere erste Niederlassung in einem unserer Kernmärkte erfolgreich aufzubauen“, so Jacke weiter. King freut sich auf die neue Herausforderung: „UK ist ein extrem dynamischer Markt, die Akzeptanz digitaler Presse ist hier besonders hoch. Von der neuen Niederlassung aus können wir noch aktiver am Marktgeschehen partizipieren, mit bestehenden Partnern neue Services entwickeln und zusätzliche Möglichkeiten eröffnen.“

Über Media Carrier
Das 2011 gegründete Unternehmen ist Tochter der Münchener MELO Group, deren zentrale Geschäftsbereiche auf den Säulen Medien und Logistik beruhen. Die Media Carrier GmbH hat sich auf die Vermarktung und den Vertrieb von digitalem Content spezialisiert. Mit ihrer Entwicklung, der Media Box, beliefert die Media Carrier GmbH die Reiseindustrie mit ePapern. Mittlerweile ist die digitale Mediathek in bald 1.000 Hotels weltweit im Einsatz. Lufthansa nutzt die Media Box als Teil ihres Inflight-Entertainment-Programms, Air Berlin bietet die digitale Mediathek als Service in ihren Lounges. Ein weiterer Geschäftsbereich der Media Carrier ist die Marke Special Places, Deutschlands Marktführer für die individuelle Verbreitung von Printmedien, mit Sitz in Hamburg. Im Auftrag von Verlagen und Nationalvertrieben akquiriert das Unternehmen Auslagestellen für Zeitungen und Zeitschriften in Handel, Gastronomie, Arztpraxen oder Unternehmen. Um bislang unbelieferte Nischen mit dem Presse-Vertrieb zu besetzen, gründete die MELO Group im Februar 2015 die neue Firma Target Plus Distribution. Das Unternehmen agiert zukünftig als Spezialist für den Vertrieb von Special-Interest-Zeitschriften an geeignete filialisierte Fachverkaufsstellen.